Mein Hund hat so einen starken Juckreiz in den Ohren. Was kann ich tun?

Ohrenentzündungen schmerzen, haben einen üblen Geruch, können für andere Tiere und für den Menschen ansteckend sein und führen, wenn Sie unbehandelt bleiben, zum Verlust des Gehörsinns. Wenn man das Tier rechtzeitig dem Tierarzt vorstellt, kann größerer Schaden am Gehör- und am Gleichgewichtssinn vermieden werden.

Praxis_049.JPG

Ohrenentzündungen beginnen oft sehr milde, oft vom Tierbesitzer unbemerkt. Vielleicht beobachten Sie ein häufigeres Kopfschütteln, möglicherweise kratzt sich das Tier mit der Pfote an den Ohren. Wenn der Juckreiz stärker wird, kann es bei starkem Schütteln auch zu einem sogenannten Blutohr kommen. Die Ohrmuschel Ihres Hundes/Ihrer Katze ist dann deutlich verdickt und schmerzempfindlich. Kommt es zu einer weiteren Ausbreitung der Ohrenentzündung, so ist oft das Mittelohr betroffen. Im Entzündungsendstadium kommt es zu einer Beteiligung des Innenohrs mit einer Störung des Gleichgewichtssinnes. Kopfschiefhaltung und eine Lähmung des Gesichtsnerven sind möglich. Glücklicherweise werden die Symptome bei den meisten Patienten im ersten Stadium erkannt.

Wie entsteht eine Ohrenentzündung? ... Info

Zahlreiche Ursachen führen zu Ohrenentzündungen: Ohrmilben, Bakterien und Hefen, Fremdkörper im Ohrkanal und Allergien. Manche Rassen neigen stärker als andere zu Ohrenentzündungen. Eine gute Abklärung der Ohrenentzündung ist notwendig. Das Erkennen der Ursache ist der erste wichtige Schritt, bevor man eine zielgerichtete Therapie beginnt.

Was kann der Tierbesitzer tun, um seinem Liebling zu helfen? ... Info

Sie haben bei der Durchführung der Therapie und bei der Anwendung von Ohrmedikamenten eine entscheidende Rolle. Folgen Sie unseren Anweisungen und behandeln Sie erfolgreich die Ohrenentzündung Ihres Hundes/ Ihrer Katze. Kommen Sie zur Kontrolluntersuchung und überprüfen Sie den Heilungserfolg! Besonders beim Hund kann es immer wieder zu Ohrenentzündung kommen. Die Ursache muss nicht dieselbe sein! Fragen Sie uns! Rechtzeitig!

Terminvereinbarung

Mein Hund hat so einen starken Juckreiz in den Ohren. Was kann ich tun? Ohrenentzündungen schmerzen, haben einen üblen Geruch, können für andere Tiere und für den Menschen ansteckend sein und führen, wenn Sie unbehandelt bleiben, zum Verlust des Gehörsinns. ... Info
Fürchterlicher Juckreiz: hat das kein Ende? Juckreiz und heftiges Kratzen sind mehr als lästig. ... Info
Wirken Flohmittel noch? Flöhe sind extrem erfolgreiche Insekten. ... Info
Haare überall: ist das noch normal? Wie oft haben Sie sich schon gewundert, wie stark der Haarausfall bei Ihrem Haustier sein kann. ... Info
Mein Hund hat eine Eiweißallergie. Was kann ich tun? ... Info

Hier erlaube ich mir eine Gegenfrage: auf welches Eiweiß ist Ihr Hund allergisch? Wenn dies nicht bekannt sein sollte, so empfehle ich eine Ausschlussdiät. Rufen Sie uns an und informieren Sie sich was dies beinhaltet.