Silvester mit Hund

19. Dezember 2019

Bitte nehmt Rücksicht!

jj.jpg

 

Vielen ist leider nicht bewusst, dass das neue Jahr für ihren wertvollen Begleiter mit viel Angst und Stress verbunden ist.


Sie wollen die besinnliche Weihnachtszeit und das neue Jahr mit ihrem Vierbeiner gemeinsam genießen, aber leider steht die Welt an diesem Tag für unsere tapferen Pfoten, Kopf. 

Hunde können nicht sprechen, Angst zeigt sich nur durch ihre Körpersprache und ihr Verhalten!

Zeigt ihr Vierbeiner also, zum Beispiel, ein oder mehrere dieser Symptome:

  • Flucht/Verstecken
  • Allgemeine Unruhe/ Umherwandern/ Hecheln
  • Allgemeine Körperhaltung niedrig
  • Schwanz tief fallend/eingezogen
  • Angelegte Ohren
  • Scannen der Umgebung
  • Besorgte Mimik
  • Usw.

Sollten Sie es vielleicht in Erwägung ziehen, dies genauer zu beobachten, und ihren Hund frühzeitig auf diese Zeit vorzubereiten.

Hier haben Sie noch ein paar Last-Minute Silvester Tipps/Maßnahmen, wie der Neujahrswechsel in diesem Jahr noch etwas entspannter wird.

Um aber für Silvester 2020 richtig vorbereitet zu sein, sollten Sie bereits, gemeinsam mit Ihrem Vierbeiner mit dem Training beginnen.


Kauen und Lecken

Ein großer/saftiger Kauknochen oder ein sogenannter gefüllter KONG, lenken den Hund nicht nur ab, sondern setzten auch während er kaut/schleckt, Glücks- und Beruhigungshormone frei, die automatisch beruhigend wirken.


Zu Hause gemütlich machen/verdunkeln und Musik an

Es hat sich gezeigt, dass sich klassische Musik, nachweislich entspannend auf den Hund auswirken.

Eine sogenannte Geräusch CD, ist sehr zu empfehlen um mit ihrem pfotigem Freund zu üben, um ihn frühest möglichst auf Silvester vorzubereiten.

Weiters verspricht das Relaxo Pet einen maßgeblichen Erfolg vor Angst/Gewitter/Feuerwerk usw.

Es sendet frequente Klang- und Schwingungswellen aus,welche beruhigend sind.

Thundershirts, Körperbandagen, Mutt-Muffs (Gehörschutz), Calming Caps sind auf alle Fälle empfehlenswert.


Rückzug bieten und Nähe zulassen

Zurückziehen ist zu dieser Zeit überall erlaubt!

Will euer Hund sich an euch kuscheln oder in eine von euch selbstgebastelte Höhle oder unter eure Decke schlupfen im Bett- bitte lasst das zu!
Versteht es als großes Kompliment an eure Mensch-Hund Beziehung euer Vierbeiner sucht Schutz und Geborgenheit.


Mit viel Bewegung und Auspowern ins nächste Jahr

Zu Silvester noch einen ausgedehnten Spaziergang am Morgen oder einfach raus aus der Stadt, würde Ihrem Hund eventuell gefallen.

Aber Achtung! Sicherhheitshalber sollten sie ihren Hund angeleint oder mit einer Schleppleine führen.

Weil auch noch der treueste und gehorsamste Weggefährte, kann an diesem Tag aus Angst davon laufen.


Pheromone und Nahrungsergänzungsmittel

Weiteres kann man sich überlegen den Hund mit Bachblüten, ätherischen Ölen oder einer Pheromon Therapie zu unterstützen.

Wenn das alles nichts hilft, sollten Sie ein Gespräch frühzetitig mit ihrem Tierarzt des Vertrauens in Erwägung ziehen um etwaige andere Medikamente noch in Betracht zu ziehen. Aber hierbei ist Vorsicht geboten.

 

Als guter letzt wünsche ich Ihnen eine bessinliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2020, und denken Sie daran eine frühzeitige Vorbereitung ist für ihren Vierbeiner Gold wert.



Kategorien: Geräuschphobie, Haltung, Hund, Katze, Nahrungsergänzungen, Pheromone, Silvester, Weihnachten

Geschrieben von: Maurizio Colcuc