10 Gründe für eine unsaubere Katze

02. September 2019

 10 Gründe für eine unsaubere Katze?

Haben Sie in letzter Zeit das Problem, dass Ihre Katze in der ganzen Wohnung Harn ablässt? Dieses verhalten hat nichts mit Trotz des Tieres zutun, so etwas ist sehr untypisch für Katzen. Hier finden Sie mögliche Gründe für die Unsauberkeit Ihrer Katze.

1.     Schmerzen

Etwa 50% aller Fälle haben mit Schmerzen zu tun. Aufgrund dessen können unsere Tiere deswegen ihre Blase nicht kontrollieren und schaffen es einfach nicht bis zum Katzenklo.

2.     Umzug 

Die meisten Hauskatzen sind Gewohnheitstiere und sind bei kleinsten Veränderungen gestresst. Durchs unrein sein zeigen uns die Katzen das sie sich in einer Stresssituation befinden.

3.     Neue Katze im Haus

Oft sind Katzen, die lange Zeit allein sind bzw. bereits Ihr Revier markiert haben, recht unzufrieden, wenn eine neue Katze ins Haus kommt. Sollte dies der Fall sein, versuchen Sie nicht die Katzen voneinander zu trennen im Haushalt, sondern lassen Sie die Katzen das untereinander ausmachen.

4.     Sind genug Katzenklos vorhanden?

Bei manchen hat sich der Fehlgedanke eingeschlichen „Meine Katzen sind ja sowieso Freigänger und machen ihr Geschäftchen draußen also brauch ich zuhause nur ein Klo.“ Selbst wenn Ihre Katzen Freigänger sind kann dies zu einer Stresssituation führen. Auch wenn Sie das Gefühl haben, dass sich ihre Katzen gut verstehen herrscht eine Hierarchie untereinander. Das bedeutet: Wenn das Alphatier das Klo benutzt hat die andere Katze keine Möglichkeiten selbst Harn im Katzenklo abzulassen.

5.     Haben Sie den Katzenstreutyp gewechselt?

Wie bereits erwähnt sind Katzen Gewohnheitstiere und so ein Wechsel kann manche Katzen wieder stressen. Bei anderen Hingegen kann es auch sein, dass das neue Katzenstreu ihnen an den Pfoten weh tut.

6.     Der Deckel am Katzenklo

Machen Katzen beginnt mit der Zeit der Deckel am Katzenklo zu stören und möchten deswegen das Klo nicht mehr aufsuchen.

7.     Flasche Platzierung des Katzenklos

Wenn viel passiert um das Katzenklo möchten Katzen oft dort nicht mehr reingehen. Suchen Sie lieber einen Ort wo Ihre Katze ohne viel Stress und Trubel auf das Katzenklo gehen kann.

8.     Hat Ihre Katze genug Ruckzugmöglichkeiten?

Sollte dies nicht der Fall sein, kann dies auch zu einer Unreinheit führen.

9.     Hat Ihre Katze genug Beschäftigung?

Natürlich gibt es auch die Faulpelz Katzen. Aber es gibt welche die sehr darunter leiden, wenn sie unterfordert sind.

10.   Neue Reinigungsmittel

Es gibt einige Reinigungsmittel, die einen sehr intensiven Geruch haben. So intensiv das Ihre Katze sie als störend finden kann.

Zu guter Letzt: harte Bestrafungen für zu mehr Angst- und Stresssituationen somit ist das Kontraproduktiv im Vorhaben Ihre Katze wieder rein zu bekommen. Denn keine Katze ist unrein aus Bosheit.


Kategorie: Katze

Geschrieben von: Maurizio Colcuc